FILZ

Filmische

Initiative

Leipzig

de
en

„Letztes Jahr in Utopia“ dokumentiert die Versuchsanordnung, ein von der Außenwelt isoliertes, medial inszeniertes Gruppen-Experiment am Ort des Geschehens neu zu rekonstruieren. Grenzen von Selbst- und Fremdbestimmung lösen sich in neuen Rollenverteilungen auf und öffnen den Blick auf Machtstrukturen hinter einer künstlich entworfenen Utopie.

Screenings
  • CPH:DOX 2018 / Nominiert für Dox Award / DK
  • Crossing Europe Linz 2018 / AT
  • Sheffield Doc/Fest 2018 / UK
  • Meridian Art Festival Moskau 2018 / R
  • First Intern. Film Festival Xining 2018 / CHN
  • Basler Filmpreis 2018 / CH
  • Max Ophüls Preis 2019 / Nominiert für Dokumentarfilmpreis / D
  • Nonfiktionale 2019 /D