Die Filmische Initiative Leipzig FILZ ist ein Zusammenschluss von Autor:innen, Filmschaffenden und Künstler:innen. Uns verbindet ein starkes Interesse an künstlerischem, dokumentarischem Arbeiten, mit Schwerpunkt auf dem bewegten Bild.

FILZ entstand 2012 als selbstorganisiertes und autonomes Filmseminar innerhalb der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig. In regelmäßigen Veranstaltungen wurden über mehrere Semester diskursive Formate wie Filmscreenings, Vorträge und Workshops realisiert. FILZ-Gründunsgmitglieder sind Gottfried Binder, Emerson Culurgioni, Jonas Matauschek, Lena Richter und Nicolas Rossi.

  • FILZ macht Filme und Videokunst in verschiedenen Konstellationen und in gegenseitiger Unterstützung.
  • FILZ kuratiert, veranstaltet Workshops und Filmgespräche.
  • FILZ schreibt über Film und gestaltet aktuelle Diskurse mit.
  • FILZ sucht die Zusammenarbeit mit anderen Akteur:innen der Kunst- und Kulturszene.
Personen
Juliane Jaschnow

https://julianejaschnow.de

Freischaffende Filmemacherin und Künstlerin. Kunststudium an der HGB Leipzig mit dem Schwerpunkt Fotografie und expanded cinema. Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften, Auslandsaufenthalte an der Moskauer Lomonossow-Universität und der Akademie der Bildenden Künste Wien. Absolventin der Professional Media Master Class und des PMMC Lab, sowie Teilnehmerin der Berlinale Talents 2020.

Jana Keuchel

Jana Magdalena Keuchel arbeitet als Filmemacherin und Künstlerin in Leipzig. Sie unterrichtete an der Bauhaus-Universität Weimar und am Liberia Film Institute und ist Mitglied des Filmkollektivs „Filmische Initiative Leipzig“. Teilnahme an der PMMC 2014 und am PMMC Lab 2015/16. 2018 war sie Teilnehmerin der Berlinale Talents.

Ginan Seidl

http://ginanseidl.net

Aufgewachsen in Berlin, studierte sie Bildhauerei in Halle, Berlin und Mexiko Stadt. 2012 nahm sie an der Professional Media Master Class, 2015/16 am PMMC Lab bei Werkleitz e. V. teil. 2018 war sie bei den Berlinale Talents. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen für ihre künstlerische Arbeit und Aufenthaltsstipendien für Istanbul, Türkei, San Luís Potosi, Mexiko und Beirut, Libanon. Momentan arbeitet sie an zwei von MDM und/oder BKM geförderten langen Dokumentarfilmen. Sie arbeitet in Halle/Saale, Berlin und Mexiko Stadt.

Florian Fischer

http://flofischer.de

Florian Fischer studierte Kommunikationsdesign, Fotografie und Bildwissenschaften. 2013 nahm er an der Professional Media Master Class (PMMC) der Werkleitz Gesellschaft teil und 2015-2017 am PMMC Lab. Seine künstlerische Arbeit bedient sich der Medien Fotografie und Film. Fischer war Stipendiat der Villa Aurora und lebt derzeit in Leipzig.

Kathrin Lemcke

http://filmpassenger.net

Kathrin Lemcke studierte Medienkunst an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale) und an der Bezalel Academy of Fine Arts in Jerusalem bei Ute Hörner, Michaela Schweiger, Avi Mograbi, Tomer Heymann u.a. 2011 nahm sie an der Professional Media Master Class (PMMC) der Werkleitz Gesellschaft teil und 2015-2017 am PMMC Lab. In diesem Rahmen entstand ihr letzter Film She works hard. Sie interessiert sich in ihren Arbeiten für die Wechselwirkung von Biografie und Zeitgeschichte und nutzt dafür oft Zeitverschiebungen und Perspektivwechsel. Sie lebt in Leipzig und arbeitet derzeit als Produktionsleitung bei der Hoferichter & Jacobs GmbH und als freie Producerin von Videokunst und Dokumentarfilmen.

Jonas Matauschek

http://jonasmatauschek.info

Jonas Matauschek wurde 1987 in Dresden geboren und studierte Fotografie bei Peter Piller an der HGB Leipzig sowie an der Accademia di Belle Arti, in Neapel. Während der Studienzeit war er Stipendiat der Studienstiftung und erhielt 2018 den Meisterschülertitel. 2013 und 2015/16 war er Teilnehmer des PMMC-Programms der Werkleitzgesellschaft. Zudem war er von 2017 bis 2018 Dozent der Abendakademie an der HGB Leipzig und nahm am Berlinale Talent Campus teil. Er arbeitet als Filmemacher und Fotograf in Leipzig.

Katharina Wittmann

https://vimeo.com/kathiwittmann

Freischaffende Filmemacherin. Studium der Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Uni Hildesheim. Auslandssemester in Finnland. Absolventin der werkleitz Professional Media Master Class für künstlerischen Dokumentarfilm 2014. Lebt und arbeitet in Leipzig.

Emerson Culurgioni

https://emersonculurgioni.com/

Emerson Culurgioni studierte Kunst in Bozen und Leipzig, unternahm für seine Recherchen Reisen in Europa und in die USA. Er ist Mitbegründer der Filmischen Initiative Leipzig 2012. 2013 und 2015/17 nahm er am Professional Media Masterclass Programm für künstlerischen Dokumentarfilm der werkleitz Gesellschaft in Halle teil. 2018 erlangte er den Meisterschülertitel in Clemens von Wedemeyers Klasse Ex-Cinema. Er ist seit April 2018, zusammen mit Stefanie Schroeder, Teilnehmer des MDM Pilot Programms mit dem dokumentarischen Langfilm LA DUNA. Er lebt und arbeitet in Leipzig.

Stefanie Schroeder

http://schroederstefanie.de

Geboren und aufgewachsen in Weimar, nach Berlin gezogen, Selbstfindungsversuche und Job in einem Hotel, Studium Kunstgeschichte und Kunstpädagogik in Greifswald, dort Mitbegründung und Betrieb der Bar/Ausstellungsort WBS 70, Interesse am Fotografieren entsteht, viel Zeit in Dunkelkammer verbracht, Wechsel an die HGB Leipzig, um dort Fotografie zu studieren, seit 2014 diplomiert und freischaffend, während des HGB-Studiums Aufenthalt in Frankreich (Nizza), seit 2012 Betreuung der Fotowerkstatt des Kulturbahnhof e. V. in Markkleeberg. Teilnahme an der PMMC 2014 und am PMMC Lab 2015/16.

Anna Friedrich

https://vimeo.com/annalysiserror

Freischaffende Filmemacherin und Autorin in Leipzig und auf dem Lande. Nach der Schule autodidaktische Bildung im Bereich Dokumentarfilm. Teilnahme an zahlreichen Workshops und Weiterbildungen, u. A. bei Bartek Konopka und Diego Romero Suarez Llanos. Mitbegründung soziokultureller Projekte in Ostdeutschland, Versuche zur Arbeit im Kollektiv. 2012 Teilnahme an der Masterclass (PMMC) von Werkleitz e.V. 2013 Teilnahme an TP2 Talenptool von Tradewind Pictures. 2014-2015 Pilotstaffel der Webserie „Stories from Reality“. 2015-2020 Studium der Arabistik in Leipzig. Unterdessen Aufenthalte in Alexandria (Ägypten) und Schweden, sowie Arbeit am Dokumentarfilmdebüt.

Nick Teplov

http://nickteplov.com

Geboren und aufgewachsen in Sankt Petersburg. Studierte Grafikdesign und Druckgrafik an der Staatlichen Universität für Technologie und Design St. Petersburg und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Arbeitet selbstständig als Grafikdesigner mit Verlagen, Kulturzentren und Galerien zusammen. Beschäftigt sich mit Druckgrafik, Künstlerbüchern und experimentellen Kurzfilmen. Teilnahme an der PMMC 2013 und am PMMC Lab 2018/19.

Clara Wieck

http://clarawieck.de

Clara Wieck studierte im Anschluss an ein Studium der Ethnologie und Indologie Medienkunst an der HGB Leipzig. Daneben nahm sie an der Werkleitz Professional Media Master Class, am PMMC Lab und den Berlinale Talents teil. Im Schnittfeld von Wissenschaft und Kunst begegnen sich in ihren Arbeiten der dokumentarische und subjektive Blick. Frei in der Form sind ihre Filme und Installationen Experimente, in denen sie mit den Mitteln der Montage und Bildgestaltung abseits der Grammatik der kommerziellen Medien über die Welt zu sprechen versucht. Im Besonderen interessiert sie dabei das Verhältnis von Erzählung und Darstellung sowie die Rolle von Fiktion und Poesie in jeder Art des Geschichtenerzählens – auch in den vermeintlich „dokumentarischen“ Formaten.

Andrea Rüthel

Freischaffende Filmemacherin. Studium der Medienkunst mit Schwerpunkt Bewegtbild am Bauhaus Weimar und der Medienwissenschaft an der Uni Leipzig. Studien- und Arbeitsaufenthalte in St. Petersburg, Almaty und Bukarest. Absolventin der Professional Media Master Class für künstlerischen Dokumentarfilm am werkleitz Zentrum für Medienkunst in Halle. Lebt und arbeitet in Leipzig.